Sam Turner

Mein Name ist Sam Turner. Im Laufe der Zeit hat sich das Propriozeptive Training mit Hunden zu meiner Leidenschaft entwickelt. Hierbei geht es um Körpergefühl und Fitness in Bezug auf Flexibilität, Stärke und Selbstvertrauen.

Beim Training mit meinen eigenen Hunden habe ich festgestellt, dass es um mehr als nur Ergebnisse und Leistung geht. Mein Ziel wurde es, meine Hunde mit den besten mentalen und physischen Grundlagen auszustatten, damit sie mit einem guten Gefühl und Selbstvertrauen lernen können, und gesund und fit bleiben. Diese Einstellung hat auch mein Zusammenleben mit den Hunden verändert. Es bringt mich dazu, mehr auf ihre Bedürfnisse zu achten und diesen zuzuhören; mehr Verständnis und Respekt aufzubringen für diese wunderbaren Wesen, mit denen wir unser Leben teilen. 

Das spiegelt sich auch in meiner Art und Weise zu unterrichten wider. Ich konzentriere mich auf das Beibringen von Verständnis für Mensch und Hund, damit sie gemeinsam ihr Leben in Gänze genießen können.  Ein Hund ist dabei immer individuell zu betrachten. Der Blick sollte nicht nur auf das gerichtet sein, was wir Menschen beibringen wollen, sondern darauf zu was unsere Hunde imstande sind zu leisten.

Neben dieser Spezialisierung hatte ich die wunderbare Möglichkeit auf Seminaren und Konferenzen der ganzen Welt zu präsentierten. Zusammen mit einer Osteopathin habe ich zudem eine Reihe von Büchern geschrieben, die sich damit beschäftigen, wie man Hunde über ihre Lebensjahre hinweg physisch und mental in Balance bringen kann.